6 Tag: Efrat und das Horoskop

heute war ein wundervoller tag, denn wir hatten frei. dass heisst jeder konnte tun was er wollte, und ich war nur delegationsleiter auf abruf, was gott sei dank niemand in anspruch nahm. dafuer machte ich heut wundervolle bekanntschaften: ich lernte efrat kennen.sie ist die aelteste tochter von rina und eine sehr huebsche, intelligente selbstbewusste junge frau.. eine anwaeltin.(israel hat uebrigens die meisten anwaelte der welt...) wir unterhielten uns gut, lachten viel zusammen und maesteten mich mit grieschischem salat... bevor wir losfuhren wollte sie mir jedoch unbedingt mein horoskop vorlesen, welches beinhaltete dass ich einen geldmangel habe, jemand bedeutenden fuer mein leben kennen werde usw...  anschliessend gings ins einkaufszentrum.(vrher lernte ich aber schnell noch avirs buero kennen)dort angekommen erfuellte sich prompt ein teil des horoskopes. geldmangel.... so viele tolle sachen und so wenige asche um sie zu bezahlen... aber kein problem.. den ploetzlich stand efrat mit einer tuette vor mir  und meinte so.. sie haeete ein paar dinge, die sie mir schenken wolle... ein windspiel eine schoene kette und einen mit bunten steinen verzierter elefant, der mir glueck und reichtum bringen solle... total ueberrollt nahm ich die sachen antuerlich dankend an und konnte nur wieder daran denken, was fuer eine wunderbare gastfamilie ich habe... mittlerweile koennten sie wirklich meine 2te famile sein =).. aber naja erstmal mit der einen fertig werden ^^ :P .. auf die frau ich mcih natuerlich trotzdem jeden tag mehr.. uebriegns waer es toll wenn ich zuhause getrocknete apfelringe, rosienen und zimtstangen vorfinden koennte, wenn ich zurueck komme(es soll euer schaden nicht sein )am nachmittag kam dann auch noch die juengere schwester vorbei( ich muss nochmal unauffaellig den namen auskundschaften...) ebenfalls eien sehr nette und huebsche junge dame... naechstenf reitag werde ich sie dann wieder sehen.. ich freue mich riesig darauf. allerdings ahbe ich einie hausaufgabe. efrat hatte in der schule naemlich deutsch und so haben wir einen pakt geschlossen, sie lernt wieder 5 saetze , die ich ihr auf englisch vorgegeben habe auf deutsch zu sagen und ich einen satz auf englisch. ich gab ihr ssaetze in denen ich ihr versprach irh deutschland zu zeigen, wenn sie dorthin reist. mir gabs sie folgenden satz: abgesehen von den nervigen hupen, habe ich eine tolle zeit in israel verbracht, ch werd mein bestes geben das hinzu bekommen... andererseits hab ich auch wenig wahl.. sie meinte wenn ich es nicht tue dann verwendet sie die ganzen gespeicherten sexseiten(die sich so durch pop ups usw usw aufs avirs pc befinden gegen mich... einfach grossartig die frau, denn ich wuerds nicht anders machen^^sie will ausserdem versucehn anhand eines woerterbuches diesen blog zu lesen, ich wiensche an dieser stelle viel erfolg und spass dabei =) ... allerdings gibts auch was schokierendes. meine gasteltern erzaehlten mir , dass es gestern einen anschlag in einer stadt gab, die die wir vor kurzem besucht haben und die auch nciht wirklich weit von hier weg ist- tragisch :/

morgen gehts dann ednlcih in die negev, so dass ich kathiera(palituch) ausprobieren kann... andreas hat mir auch noch seinen hut da gelassen. ich werde erst am sonntag zurueck sein, so dass hier morgen kein eintrag zu finden sein wird. je  nachdem wie muede ich bin vll auch erst am montag... we will see... La'ila to'v 

21.3.08 23:57

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Nicole (25.3.08 07:37)
Hi, Flo,
ziemliczh witzig, dein Tagebuch vom kalten Berlin aus zu lesen. 1 Grad C am Tag, ab und zu ein paar Schneeflöckchen.
Also, WIR, die "Erwachsenen" sind heile wieder angekommen und haben uns auch von Max nicht in die Irre führen lassen (der wollte uns in den falschen Flieger setzen).
Jetzt bin ich natürlich hoch gespannt, ob IHR auch wieder aus der Wüste rausgekommen seid, ohne von wilden Tieren gefressen worden zu sein.

Wünsche EUCH noch schöne Tage, bis bald,
Nicole.


Florian (26.3.08 23:09)
was.. in den flaschen flieger? auch nicht schlecht xD naja..andreas wirds bestimmt berichten. ja ich denke ihr haettet hier auch weiterhin euren spass und ja wir sind alle heil aus der wueste raus gekommen... erschoepft dehydriert.. halb tot.. aber heil.. irgendwie zumindest.. naja... ich hoffe hier wird weiterhin fleissig gelesen

lg aus raanana
flo

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen