3 Tag: die juedischen voegel

der dritte tag fuehrte uns durch rannana.. wir besuchten geschichtstraechtige ort wie das yad libanim, die halle der soehne... ich berichtete gestern bereits darueber. die reise lief jedoch etwas ins chaos. unser guide war nicht besonders sensibel. nichts desto trotz gab es auch heute wieder einige highlights. das erste war eie unterhaltung mit einem meiner teilnehmer, mit franzi. fasziniert standen wir in einer turnhalle und sie berichtete mir fasziert das dort einige voegel rum fliegen wuedern. diese wurden von ihr direkt als hebraeisch zwischere, juedische voegel bzeichnete und mich sehr amuesierte... leider hatten wir heute auch erste verluste zu beklagen, da sich eienr unserer aelteren fachkraefte die nase brach, indem er sich selber den tennisschlaeger auf die anse schlug. zuerst fand ich dies sehr lustig ( ich stand auf der anderen feldseite und es sah auch sehr lustig aus) als ich dann allerdings sah, dass die nase anfing stark zu bluten wurde mir dann jedoch klar das es ziemlich ernst war. so wbrachten wir ihn am ende ins krankenhaus. am abend allerdings war er schon wieder mit uns unterwegs, sodass man sagen kann , dass er das ganze wie mein mann wegsteckt. Doch tennis war nicht der einzige sport, den ich heute ausuebte. Ich tainierte im fitnesscenter(Hauptsaechlich beinmuskulatur) schwam ein paar bahnen, relaxte im wirlpool und probierte die sauna aus(ABSOLUT NICHT MEIN FALLL!!!)den abend verbrachten wir dann im jugendclub, wo wir fragen von israelischen schuelern beantworteten, die im april deutschland besuchen wollen. So schoen und spassig das auch alles war( wir gingen anschliessend waffeln essen und setzten uns in den park) so war ich doch ein wenig traurigg, denn die tochter von rina und avir kam zum abendessen und auf grund einer plan verschiebung war es mir nicht moeglich diese kennen zu lernen... nunja .. ich hab ja noch etwas zeit.. die restliche viertelstunde werde ich nun damit verbringen den versuch fortzusetzen diesen blog zu bebildern...morgen muss ich eine stunde eher aufstehen, denn wir fahren nach jerusalem(endlich!!!) =)

 

18.3.08 20:21

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Kerstin (19.3.08 16:25)
Hallo Flo,

na super, jetzt sind auch die Bilder sichtbar.
Liebe Grüße


(20.3.08 00:00)
joa.. die ersten zummindest der rest folgt

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen